Prägefolien- und Druckereimaschinen für höchste Qualitätsansprüche

Erfolgreicher Auftritt bei der SECURITY PRINTERS 2018 in Dublin

18. April 2018

SECURITY PRINTERS gilt als DER Treffpunkt für den Sicherheitsdruck. Über 800 Experten aus aller Welt trafen sich im März in Dublin, um sich über aktuelle Themen auszutauschen und sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren.

spm steuer nahm erstmals als Aussteller teil und konnte sich gleich über ein reges Besucherinteresse freuen. Schwerpunkt der Präsentation lag auf der neuen RF 90 SD, einer Rund-Flach-Prägemaschine, die speziell für den Sicherheitsdruck entwickelt wurde. Kompakt und mit überschaubaren Entwicklungskosten eignet sich diese Zylindermaschine perfekt für Dokumente mit registrierten Hologrammen wie auch für Passdecken etc. Mit dem optionalen Kamerasystem zur Qualitätsüberwachung wird die RF 90 SD zur integrierten Lösung für kleine bis mittlere Auflagenhöhen mit höchsten Qualitätsanforderungen.

Ein weiterer Schwerpunkt bildete die FOILJET FBR 104 BN, in der sich mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Applikation von registrierten Hologrammen und schmalsten Hologrammstreifen widerspiegeln. Dieses einzigartige Know-How von spm steuer macht die FOILJET FBR 104 BN im Bereich der Hochleistungs-Bogenmaschinen zum Benchmark in Sachen Applikationsgenauigkeit, Prägequalität und Produktivität.

"Der Bereich Sicherheitsdruck gehört für uns definitiv zu den Wachstumsfeldern. Mit unserem in Jahrzehnten gewachsenen Know-How im Handling sensibelster Folien und unserem hochpräzisen Maschinenbau haben wir ein äußerst attraktives Produktportfolio von der Hologarmmapplikation in Kleinauflagen bis hin zur Banknotenproduktion" so Marc Steuer, Geschäftsführer der spm steuer.

Eröffnung der SECURITY PRINTERS, Dublin

» zurück zur Übersicht